Innere Verkaufsgeheimnisse - Jetzt gratis (!) sichern:

permalink

8

4 Schritte für mehr Verkaufen

Download PDF

4 Schritte für mehr Verkaufen

Hey ho und herzlich willkommen zur 2. Marketingnow Radio Show.

Heute zeige ich Dir, wie Du mit 4 einfachen Schritten mehr Verkaufen kannst.

Einfach die Marketingnow Radio Show hier anhören und herunterladen:

Es gibt diese 4 Schritte auch als wunderschönes PDF zum immer wieder nachlesen, weiterleiten und anwenden. ;-)

Einfach mit der rechten Maustaste auf das PDF Symbol klicken und „Speichern unter“ wählen.


Ich freue mich auf einen Kommentar von Dir!

Horido! :-)

André

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Du willst mehr?

Dann trag hier Deine E-Mail Adresse ein. Du bekommst dann Schritt für Schritt Anleitungen für mehr Verkaufen. (gratis!)

Autor: André Loibl

Gründer von marketingnow.de

8 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  1. Hallo Andre,

    den Ansatz habe ich so ähnlich schon einem Network-Geschäft gemacht.
    Muss nicht zwangsläufig zum positiven Ergebnis führen,denn dann holen sich die Leute das Produkt o.Dienstleistung woanders,wo es billiger ist o. überlegen es sich doch wieder anders.Und man hat viel Zeit mit Gesprächen und „Interesse“ f.den Kunden verbracht,Dann lieber eindeutige Angebote bei Leuten,die Interesse haben(z. B. Stellensuchende)

    • Hallo liebe Karin,

      danke für Deinen Kommentar! :-)

      Wenn die Leute woanders hingegangen sind, dann überprüfe doch mal Deine Umsetzung von Schritt 2 und 3.

      Hast Du wirklich eine Beziehung zu diesen Menschen aufgebaut?
      Hast Du Ihnen wirklich etwas gegeben, was Ihnen geholfen hat, Ihrem (!) Ziel näher zu kommen, bevor Du Ihnen etwas verkauft hast?
      Und hast Du Ihnen dann auch das Angebot gemacht, den nächsten Schritt gemeinsam mit Dir zu gehen?

      Ein Denkansatz: Wenn der Kunde nicht kauft, dann liegt das meistens nicht am Kunden… ;-)

      Einen lieben Gruss,

      André

  2. Hallo Andrè

    Der Ansatz ist toll und richtet sich nach dem Motto „Bedürfniss orientierter Verkauf“.
    Um in der Praxis damit mehr Erfolg zu erzielen wäre es toll wenn Gesprächsvorschläge gepostet werden,
    Ich beispielsweise komme aus der Finanzbranche und meine Aufgabe ist es einerseits Kunden und andererseits interessierte neue Partner zu finden.
    Liebe Grüsse
    Günter

  3. Hallo Andre,
    ich finde die meisten deiner Anregungen und Tipps ganz super – nur bleiben sie in diesem Rahmen klarer Weise nur an der Oberfläche. Micht interessiert bei diesen Dingen immmer – wie mache ich das.

    Und noch etwas: Bei mir gelingt es selten jemandem eine Beziehung über das Internet aufzubauen bzw. mit dem Internet eine Entscheidung für einen Kauf zu gestalten. Und das geht in meinem Bekanntenkreise vielen so.

    Grüsse

    Kurt

    • Hallo lieber Marc,

      Sehr gerne! :-) Und: Einer muss es ja tun … ;-))

      Natürlich habe ich viel viel gelernt in den letzten Jahren. Wenn ich ein paar der wichtigsten Personen aufzählen müsste bei denen ich das meiste über das Verkaufen gelernt habe, dann wären das: Frank Kern, Richard Bandler, Jay Abraham, Brendon Buchard, Ryan Deiss, Dan Kennedy, Jim Rohn, John Carlton und Jeff Walker. Das waren meine „Hauptmentoren“. :-) Natürlich gab es noch mehr Inspirationen. Doch so hast Du schon mal eine Richtung. ;-)

      Einen lieben Gruss und ein tolles Wochenende!

      André

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.